Vyhledávání


Villa von Heinrich Liebieg

← Zurück
Erstellt:20.11.2014 | Aktualisiert:30.5.2016

Adresse:Wolkerova 258Liberec, 460 01GPS:50°46'34.3''N; 15°05'23.2''E[Karte]
In der Gegenwart werden diese Privatobjekte nicht genutzt.

Die so genannte ‚Waldvilla‘ in Gestalt eines barocken Lustschlösschens wurde von Jakob Schmeissner entworfen, aber auch die Mitbeteiligung des Nürnberger Architekten Josef Schmitz ist nicht auszuschließen. Fertiggestellt wurde sie jedoch erst nach dem Tode ihres Erbauers und zwar 1906 vom Reichenberger Baumeister Adolf Worf. Nach dem Tode seiner Erbinnen fiel die Villa in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts der Stadt zu sozialen Zwecken zu. Mit Ausnahme der Kriegsjahre barg sie bis 1993 auch tatsächlich eine Kinderheilstätte, ein Lungensanatorium und eine Psychiatrie. 1939 entstand oberhalb der Villa ein Ensemble von Wirtschafts- und Wohngebäuden – nach einem Projekt von Franz Künzl.

Öffnungszeiten
Monat von / bisTag in der Woche von / bisStunden von / bisKennzeichen
alle Monate -- geschlossen

Anlagen