Kirchenbauten

Das Zentrum Rabten Čhödarling

Das Zentrum für tibetisch-buddhistische Studien Rabten Čhödarling wurde in Liberec im Jahr 2000 als Zweigstelle des Instituts für höhere tibetische Studien gegründet.
Standort
Adresse:Kubelíkova 86/8Liberec, 460 07GPS:50°45'19.5''N; 15°01'42.8''E[Karte]
Kontakt
Telefon:+420 482 400 059E-mail:rabten@seznam.czWeb:http://www.rabten.cz

Im Jahr 2000 besuchte der Ehrwürdige Gonsar Rinpoche erstmals die Tschechische Republik. Zu diesem Anlass gründete er auf Ersuchen der hiesigen Dharma-Interessenten das Zentrum für tibetisch-buddhistische Studien Rabten Čhödarling Liberec.

Am 24. April 2004 wurde in Liberec das Haus, das dem Zentrum, seinen Aktivitäten und der breiten Öffentlichkeit dient, feierlich eröffnet und gesegnet.

Im April 2013 wurde der Park Rabten Šidelingka, der das Gebäude des Zentrums umgibt, für die Öffentlichkeit geöffnet und im September 2014 wurde hier der 6,4 m hohe Siegesstupa feierlich gesegnet, der an bedeutende Ereignisse im Leben Buddhas erinnert.