Top Reiseziele


Ferdinand Porsche Geburtshaus

← Zurück
Erstellt:11.11.2016 | Aktualisiert:3.9.2021

Adresse:Tanvaldská 38Liberec, 463 11GPS:50°44'43.4''N; 15°05'11.6''E[Karte]
In diesem Haus wurde im Jahr 1875 Ferdinand Porsche geboren. Er wurde später als Fahrzeugkonstrukteur und Erbauer des Volkswagens bekannt. Das Wohnhaus diente gleichzeitig als Betriebsstätte für die unternehmerische Tätigkeit von Ferdinands Vater, Anton Porsche, der im angrenzenden Gebäude eine gut gehende Spenglerwerkstatt hatte.
Ingenieurskunst
Vier Vitrinen zeigen die historischen Meilensteine der Konstruktions- und Ingenieurskunst - beginnend bei ersten Vorrichtungen bis hin zu den Erfindungen, die in naher Zukunft zur Anwendung kamen. Besondere Aufmerksamkeit wird der Region Böhmen und der reichhaltigen Tradition zuteil, die auf dem Gebiet der technischen Entwicklung hier vorhanden ist.

Mobilität
Beispielen der Entwicklungsarbeiten, Designstudien bzw. Forschungsprojekten, die bei zukünftigen Fahrzeugen zur Anwendung kamen. Dieses alles wird durch den Ausblick ergänzt, wie Mobilität von morgen aussehen könnte.

Familie
Der große Tisch im Bereich, der der Familie Porsche gewidmet ist, steht voll mit Erinnerungen und historischen Meilensteinen, die vom Leben Ferdinand Porsches in Vratislavice, Wien, in der Wiener Neustadt, in Stuttgart, Wolfsburg, Gmünd und Zell am See erzählen. Die zeitgenössischen Fotografien bilden den Zugang zur multimedialen Präsentation über das Leben und Werk Ferdinands.
Öffnungszeiten


Monat von / bisTag in der Woche von / bisStunden von / bisKennzeichen
alle Monate Fr - So 9:00 - 17:00 In Betrieb

Voller Eintrittspreis:50,00 CZK
Vergünstigter Eintrittspreis:30,00 CZK
Familien-Eintrittspreis:120,00 CZK