Top Reiseziele

Rathausgebäude, Liberec

Das Neorenaissancegebäude des Liberecer Rathauses wurde 1893 nach einem Projekt des Wiener Architekten F. Neumann erbaut. Bekannt ist seine Ähnlichkeit mit dem Wiener Rathaus. 2023 wurde das Rathaus zum nationalen Kulturdenkmal erklärt.
Standort
Adresse:nám. Dr. E. Beneše 1/1Liberec, 460 59GPS:50°46'11.5''N; 15°03'29.9''E[Karte]

Pompöse Architektur

Das Neorenaissance-Rathaus wurde in den Jahren 1888-1893 von der bekannten Firma Sachers und Gärtner nach einem Entwurf des Wiener Architekten Franz Neumann gebaut, und so ist es kein Wunder, dass das Gebäude vom Aussehen her dem Wiener Rathaus ähnelt. Über dem massiven Eingangsportal ziehen ein Steinrelief, das die Gründung des alten und des neuen Rathauses darstellt, und ein Balustradenbalkon, von dem aus viele bedeutende Persönlichkeiten Ansprachen hielten, unsere Blicke auf sich. Interessant ist der 61 Meter hohe Hauptturm, der von einer Ritterplastik abgeschlossen wird. Der Aufmerksamkeit wert sind jedoch auch die reich verzierten Fassaden, die kostbaren Bleiglasfenster und der herrliche Zeremoniensaal, der ein hervorragendes Beispiel präziser Handwerksarbeit ist. Trotz seines Alters bleibt das Rathaus auch weiterhin eines der kostbarsten architektonischen Juwele der Stadt am Jeschken. 

Verzierte Interieure

Gehen Sie einmal durch die Gänge des Rathauses und versuchen Sie zu erraten, welche Zünfte sich hinter den einzelnen Medaillons verstecken, und Sie können uns glauben, dass Sie es nicht leicht haben werden. Betrachten Sie die Büsten bedeutender Persönlichkeiten in den Nischen an der Haupttreppe. Erkennen Sie sie alle? Im Sommer können Sie mit unserem Führer auch einen Blick in den Festsaal werfen, der mit seiner Dekoration verschiedene Lebensbereiche feiert, und den Rathausturm besteigen, von dem eine schöne Aussicht in die Umgebung besteht.

Feierlicher Zeremoniensaal

Willkommen im Saal, wo das Gute die bösen Mächte besiegt. Das ist nämlich das Motiv der Deckenmalerei von Andreas Groll. Schenken Sie auch dem ursprünglichen Messingkronleuchter Aufmerksamkeit, der über Ihrem Kopf hängt. Er wiegt 450 kg und ist so enorm groß, dass er zum Waschen mit einer Seilwinde heruntergelassen wird. Eine eindrucksvolle Atmosphäre verleihen dem Zeremoniensaal seine sechs Bleiglasfenster, bei denen die einzelnen dargestellten Figuren die Wissenschaft, die Kunst, den Kaufmannsstand, die Industrie, den Textilhandel und die Stadtverwaltung präsentieren. Eine wundervolle Arbeit ist auch die allegorische Holzfigurengruppe über dem Festbogen, deren zentrale Figur eine Frau ist, welche die Stadt Liberec darstellt, links von ihr sind Wissenschaft und Schulwesen dargestellt, die rechte Seite ist den Allegorien des Handels, Bauwesens und Handwerks gewidmet.


Rathausbesichtigungen

Die Besichtigungen werden von der Stadt-Information organisiert. Für Gruppen: Voranmeldung unter: info@visitliberec.eu.


In Frühjahr 2017 National Geographic präsentiertete eine biographische Serie 'Genius' von Albert Einstein, welchen Geoffrey Rush dargestellt ist. Ron Howard ist einen der Filmregisseure. Das Filmen der Serie fand auch in Liberec statt! In dem Rathaus, auf dem Platz, vor dem Museum und an anderen Orten.

Öffnungszeiten




Monat von / bisTag in der Woche von / bisStunden von / bisKennzeichen
Juli - August Mo - Fr 9:00 - 15:00 In Betrieb
Sa 9:00 - 11:00 In Betrieb

Rathausführungen finden jede volle Stunde statt.
I. RUNDGANG - Korridore, Zeremoniensaal, Turm
Voller Eintrittspreis:100,00 CZK
Familien-Eintrittspreis:200,00 CZKmax. 2 Erwachsene 3 Kinder
Eintrittskarten für Kinder:70,00 CZK für Kinder bis 15 Jahre
Studenten Eintritt:70,00 CZK
Senioren Eintritt:70,00 CZK für Personen über 65 Jahre
Bemerkung:Festsaal ist während der Veranstaltung nicht zugänglich!
KOSTENLOS:
Im Schuljahr kostenlose Rathasführungen für Grundschulen, weiterführende Schulen und Universitäten mit Lehrpersonal im Rahmen des Unterrichts.
Für Inhaber eines Behindertenausweises ganzjährig kostenlos.
II. RUNDGANG - Zeremoniensaal
Voller Eintrittspreis:50,00 CZK
Familien-Eintrittspreis:100,00 CZKmax. 2 Erwachsene 3 Kinder
Fremdsprachige Führungen:50,00 CZK
Bemerkung:Festsaal ist während der Veranstaltung nicht zugänglich!
Keine Ermässigungen.
Anlagen