Top Reiseziele

Technisches Museum Liberec

Im Technischen Museum sind historische Autos, Motorräder, Fahrräder und Modellautos ausgestellt, und es gibt auch eine umfangreiche Ausstellung über die Geschichte des öffentlichen Stadtverkehrs in der Region.

Veranstaltungen (7)

Liste erweitern
Standort
Adresse:Masarykova 5/424Liberec, 460 01GPS:50°46'25.9''N; 15°03'58.2''E[Karte]

Schon vor dem Museum erwarten Sie Exponate

Gleich am Eingang begrüßt Sie ein Filmstar. Und zwar ein ordentliches Stück! Schauen Sie sich die Pistenraupe aus der beliebten tschechoslowakischen Komödie „Wie man einem Wal den Backenzahn zieht“ an. Nur ein kleines Stück weiter können Sie eine grüne, dreißig Tonnen schwere Dampfspeicherlokomotive bewundern, die dadurch interessant ist, dass sie keine eigene Feuerstelle und keine Esse hat, da sie mit Dampfdruck aus einer externen Quelle versorgt wurde. Die danebenstehende hellblaue siebzehn Tonnen schwere Maschine ist ein Lokotraktor, der vor Jahren die Braunkohlewaggons im Tagebau in der Nähe von Görlitz bewegte, und ein Stück weiter erblicken Sie noch die Werkbahnlokomotive Adolf, die nach dem Besitzer der Zuckerfabrik benannt wurde, der sie gekauft hatte. So sieht eine Schwerlastschönheit aus.


Pavillon A

Sehen Sie sich Autos aus verschiedenen Teilen der Welt und aus verschiedenen Epochen des 20. Jahrhunderts an. Sie finden hier auch Motorräder aus ausländischer und tschechoslowakischer Vorkriegs- und Nachkriegsproduktion. Sie werden die Geschichte der Fahrräder erleben, und der Traum eines jeden Jungen ist hier in einer riesigen Sammlung von mehreren hundert Modellautos, Motorrädern und allerlei anderer Technik verwirklicht.


Pavillon B

"B" wird Sie durch die Textilvergangenheit von Liberec in die industrielle Gegenwart führen, wo das Museum in Zusammenarbeit mit bedeutenden Unternehmen eine einzigartige Industriepräsentation vorbereitet hat. In der Ausstellung "Flügel für Israel" werden die einzigartigen Geschichten der Studenten der Militärberufsschule für Flugzeugmechaniker erzählt und Sie erfahren, warum ihre Absolventen für die Gründung des Staates Israel wichtig waren.


Pavillon C

Dieser Pavillon ist dem öffentlichen Verkehr und seiner Geschichte in Liberec gewidmet und daher ein wahrer Schmuckstück vor allem für Fans des Bus- und Straßenbahnverkehrs.  Verfolgen Sie die Entwicklung des öffentlichen Verkehrs über die Jahrzehnte hinweg und bewundern Sie Straßenbahnen tschechischer, deutscher oder sogar schweizerischer Herkunft. Im gesamten Pavillon sind einzigartige Modelle von Straßenbahnen und Bussen zu sehen, deren Produktionsdaten bis in das erste Viertel des letzten Jahrhunderts zurückreichen.


Pavillon D

Die exklusive Dauerausstellung des Technischen Museums prahlt mit Luxus-Oldtimern aus den Jahren 1906 bis 1987. Hier können Sie die gleichen Autotypen bewundern, die schon Leinwandstar Sophia Loren, Rock'n'Roll-König Elvis Presley und die britische Monarchin Elizabeth II. besaßen. Machen Sie einen Spaziergang durch das "Königreich der Automobile".
Öffnungszeiten


Monat von / bisTag in der Woche von / bisStunden von / bisKennzeichen
alle Monate Di - So 10:00 - 17:00 In Betrieb

Eintritt
Voller Eintrittspreis:150,00 CZK
Familien-Eintrittspreis:300,00 CZKmax. 2 Erwachsene 3 Kinder
Eintrittskarten für Kinder:70,00 CZK für Kinder bis 15 Jahre
Studenten Eintritt:70,00 CZK
Senioren Eintritt:70,00 CZK