Andere Sportarten


Die Regeln für Klettern in der Tschechischen Republik

← Zurück
Erstellt:17.2.2008 | Aktualisiert:31.8.2016

Adresse:– nicht zur Verfügung –
Klettersport in der Tschechischen Republik ist ist mit den sehr strengen Regeln, vom Uweltschutzministerium und mit den Verwaltungen der einzelnen Gebiete verbunden.
Die Bergsteiger sind pflichtig sich mit den Schutzbedingungen des Gebietes, vetraut zu machen und sind pflichtig diese Bedingungen so eninhalten das die Natur nicht zerstört wird. Für Klettersport ist die Nutzung von anderen als bewilligten Klettertrassen verboten.

Klettern ist nach dem Gesetz verboten in den Gebieten mit dem Status „National“- so in dem Nationalpark, in der Nationalnaturresevation, und in dem Nationalnaturdenkmal.

In den anderen Kategorien der Schutgebiete ist Klettern nicht direkt nach dem Gesetz verboten, aber Aufenthalt hier is mit den Regeln von Gebietumweltschutzorganizationen zu regeln.

Notwendige Informationen bietet Ihnen die tschechische Kletternvebindung:

Český horolezecký svaz

Zátopkova 100/2
169 00 Praha-Břevnov

Telefon: +420 296 118 207
Fax: +420 296 118 207
E-mail: info@horosvaz.cz
www.horosvaz.cz