Rad fahren


Leistungsstrecke zum Berg Ještěd (Jeschken)

← Zurück
Erstellt:18.5.2014 | Aktualisiert:13.7.2020

Adresse:– nicht zur Verfügung –
Der Radausflug aus dem Stadtzentrum von Liberec (Reichenberg) zum Berg Ještěd (Jeschken) und zurück, der vor allem für anspruchsvolle Radfahrer geeignet ist. Der Ausflug bietet unvergessliche Ausblicke in die Landschaft.

Start und Ziel des Ausfluges

Liberec (Reichenberg) - der Radwanderweg Nr. 14A (er führ vom Zentrum in Liberec - der Stadtplatz Soukenné náměstí, weiter durch Neustadt, um den Teil Staré Pavlovice, weiter die Richtung zu dem Stadtteil Machnín)

Ausflugsstrecke

Das Zentrum von Liberec - der Radwanderweg Nr. 14A - Machnín (Machendorf) - der Radwanderweg Nr. 21 (zuerst 21A) - Kryštofovo Údolí (Christofsgrund) - Der Bergsattel Křižanské sedlo - Křižany (Kriesdorf) - Die Kreuzung Semerink - Der Bergsattel Výpřež - Der Berg Ještěd (Jeschken) - Das Zentrum von Liberec

Läge der Strecke 

49 Kilometer, https://mapy.cz/s/3wPts

Beschreibung der Ausflugsstrecke und was kann man auf dem Weg sehen

Aus Liberec fährt man durch den Radwanderweg Nr. 14A nach Machnín. Weiter fährt man durch Machnín, dort schließt man an den Radwanderweg Nr. 21 (zuerst Nr. 21A) an.

Kryštofovo Údolí (Christofsgrund)

Kryštofovo Údolí ist ein malerisches Dorf, in dem sich die bekannte Spieluhr, das Weihnachtskrippenmuseum und die Holzkirche St. Christophorus mit Glockenturm befinden. Man findet hier auch viele Möglichkeiten zur Erfrischung. 

Es steht euch frei, ob ihr den Vorzug dem Café oder den verschiedenen Lieblingsrestaurants gebt. Die Ausreise aus Kryštofovo Údolí nach dem Bergsattel Křižanské sedlo ist anspruchsvoll. Es wartet hier der Höhenunterschied 200 Meter. Nicht weit vom Bergsattel Křižanské sedlo wartet auf euch der schöne Ausblick in die Landschaf.

Křižany (Kriesdorf)

Wenn ihr die Filmfans seid, dürft ihr den kurzen Halt bei der Bahnhaltestelle nicht auslassen. Diese Bahnhaltestelle ist eine beliebte Filmlokalität (Szenen aus dem Krimi "Dobrodružství kriminalistiky" oder das Filmen der Spielserie von National Geographyc "Genius - Albert Einstein"). Nach der angenehmen Abfahrt mit vielen schönen Ausblicken fährt man zum Dorfplatz, wo man links abbiegt. Seid vorsichtig, andere Radwanderwege führen rechts weiter.

Der Weg bis zu Ještěd (Jeschken)

Es wartet hier der Gipfel der heutigen Spazierfahrt - Ještěd (Jeschken). Aus Křižany (Kriesdorf) müsst ihr noch den Höhenunterschied 200 Meter überwinden. Ihr fährt zur Kreuzung Semerink. Weiter müsst ihr durch den ziemlich verkehrsreichen Weg nach Výpřež fahren.

Die Fahrstraße hat sehr gute Oberfläche und schöne Kurven, darum trefft ihr hier viele Motorradfahrer. Aus Výpřež ist es etwa 3 Kilometer und der Höhenunterschied 300 Meter nach Ještěd (Jeschken).

Die Belohnung sind die famosen Aussichten in die Landschaft und das großartiges Gefühl, dass ihr den höchsten Gipfel in der Umgebung von Liberec bezwangt.

Zurück nach Liberec (Reichenberg)

Der Weg zurück ist das angenehme Fahren. Seid vorsichtig, weil vor allem während Sommer der Abschnitt sehr verkehrsreich ist.

Bei der Kirche im Stadtteil Horní Hanychov fährt ihr wieder auf den Radwanderweg Nr. 14, der ins Zentrum von Liberec führt. 


Eigenschaften
: