Genießen Sie^Liberec


Design-Cafés

← Zurück
Erstellt:7.10.2019 | Aktualisiert:7.10.2019

Es ist noch nicht so lange Zeit her, als es in Liberec ein großer Mangel an Cafés gab, in denen man in einem modernen Design-Raum einen Kaffee von guter Qualität genießen konnte. Eigentlich war hier nur eines, Namens Bez Konceptu (Ohne Konzept), das Sie direkt neben dem Campus der Technischen Universität finden. Glücklicherweise hat sich die Situation seitdem sehr verändert. In diesem Artikel für stilvolle Cafés in Liberec können wir Ihnen eine anständige und repräsentative Liste von Orten vorstellen, an denen Sie Ihren Kaffee in unserer Stadt genießen können.

Wo soll man anfangen? Das hängt davon ab, wie Sie die Stadt Liberec erreicht haben.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, halten Sie auf jeden Fall im Bistro Jíme s Mírou an, direkt neben der Autobahn,  wo auf Sie neben Kaffee auch die großartige Küche von Frau Míra wartet. Wenn Sie mit dem Bus zu uns kommen, sollten Sie Café Kofein Plac nicht besuchen vergessen, wo zwei Freunde, Pavel und Marek, den besten Kaffee in einem ehemaligen Zeitungskiosk direkt neben der Bushaltestelle auf der Fügnerova - Straße servieren.

In dem Fall, dass Sie mit einem Zug angereist sind, um die Liberecer Schönheiten zu bewundern, eine nette Überraschung in Form von gutem Kaffee erwartet Sie direkt am Bahnhof, im Café+. Aber Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass es schon alles ist, was hier auf Sie warte. Ganz im Gegenteil. Ihre Reise durch die Design-Cafés in Liberec ist erst am Anfang.

Auf dem Weg vom Bahnhof ins Stadtzentrum sollten Sie unbedingt, vor kurzem sorgfältig und vorbildlich renoviertes Pytloun Grand Hotel Imperial besuchen, das nicht nur modernes Design führender tschechischer Autoren bietet, sondern auch guten Kaffee, den Sie im Hotelrestaurant „Zlatý kohout“ (Zum Goldenen Hahn) genießen können.

Nur ein Stück weiter entfernt finden Sie das Slow-Food-Restaurant Omam, in dem Sie sich auf das Beste und Interessanteste aus der modernen Weltküche in stilvollen mediterranen Räumen freuen können. Es ist mehr als klar, dass Qualitätskaffee nicht fehlen darf. Noch bevor Sie direkt in die Innenstadt gehen, deren der Gebäude des Liberec Rathauses dominiert,  machen Sie einen kurzen Abstecher zum örtlichen "Schattenbereich" (Stínadla), den Sie auf keinen Fall bereuen werden. In den alten, manchmal sehr abgenutzten Gebäuden, die Sie mit ihrer einzigartigen Atmosphäre, die für Berlins Kreuzberg oder ähnliche Stadtteile in anderen europäischen Hauptstädten typisch ist, beeindrucken, finden Sie mehrere Unternehmen, die Ihre Aufmerksamkeit auf keinen Fall verpassen sollten.

Zum Beispiel die legendäre Kneipe Vokno, die die Architekten von Mjölk in einen förmlich kultigen Ort des zeitgenössischen jungen Liberec verwandelt haben, in dem es nie an Spaß oder gutem Kaffee mangelt. Oder Bistro Široká, das nicht nur modernes skandinavisches Innendesign bietet, sondern auch leckeres Essen oder Kaffee.  Einheimische gehen auch gerne in dieses Bistro, das nach der Straße benannt ist, in der es sich befindet, um Prosecco vom Fass zu trinken. Die Tatsache, dass die Eigentümer, Tomáš und Klára, von Zeit zu Zeit sehr beliebte Modebasare organisieren, trägt sicherlich auch zur Beliebtheit dieses Ortes bei. Kein Wunder also, dass sich das Bistro Široká vor kurzem in der prestigeträchtigen Auswahl der fünf angesagten Orte der gesamten Tschechischen Republik befand. Der einzige Fehler vom Bistro ist,  dass es keine Terrasse hat. Aber Sie müssen es nicht bereuen, denn auf der anderen Straßenseite befindet sich der stilvollste Außenbereich, den Sie sich vorstellen können.

Organza Cafe bietet Ihnen nicht nur ein modernes Design, sondern natürlich auch guten Kaffee. Außerdem können Sie von Zeit zu Zeit auf Prominente wie Tom Holland stoßen. Die Liste der interessanten und charmanten Orte in Liberec "Schattenbereich" endet jedoch definitiv nicht dort. Im imaginären Zentrum des Bezirks, einem Platz, den die Einheimischen nur Papírák  - Papierring nennen, finden Sie zwei Geschäfte, die Ihre Aufmerksamkeit verdienen. Obwohl jeder aus einem anderen Grund. Café Kavárna U dvou buchet, um das sich liebevoll Frau Dagmar mit ihrer Tochter kümmert. Das Café haucht Ihnen eine einzigartige häusliche Atmosphäre ein, in der die Zeit lockerer fließt. Ganz im Gegenteil ist es mit Stereo Cafe, da vergeht die Zeit sehr rasch, da lebt es wirklich hauptsächlich nachts. Sein Besitzer Roman veranstaltet hier in der Galerie Full Moon jeden Montag eine neue Ausstellung, wo sich junge talentierte Künstler vorstellen. Wie der Name schon sagt, ist die Eröffnung der Ausstellung immer am Tag des Vollmonds.

Ein weiterer magischer Ort erwartet Sie kurz nach Ihrem Aufstieg von Papírák zu einem der wichtigsten Wahrzeichen von Liberec, der Kirche des Hl.  Antonius des Großen. Gleich nebenan finden Sie Kafe Kytka (Blume). Wenn Sie neben gutem Kaffee auch eine moderne, stilvolle Blume suchen, hätten Sie sich keinen besseren Ort in Liberec aussuchen können.

Wie der Name schon sagt, bieten Ondra und Tereza neben ausgewähltem Kaffee auch wunderschöne Blumenstraußen, die selbst den anspruchsvollsten Pflanzenliebhaber der Welt zuverlässig glücklich machen.Vom Café voll Blumen sind es nur ein paar Schritte bis zum Liberecer Hauptplatz  und auch hier müssen sich Fans von gutem Kaffee und modernem Design keine Sorgen machen, dass sie zu kurz kommen. In einem Geschäft im Laubengang werden Sie von Café Fofr Kafe begrüßt, sein Name ist schon bisschen täuschend.  Hier finden zuverlässige Zuflucht diejenigen, die es nicht eilig haben und ihren Kaffee in Ruhe austrinken möchten, das Leben und die Aussicht auf das Liberecer Rathausgebäude genießen möchten. Fans des klassischen Caféstils werden auch Café Praha schätzen, das seit 1906 an der Ecke des Hauptplatzes steht.

Die Frýdlantská-Straße beginnt direkt gegenüber, wo auf Sie  Jedno Kafe  (Einen Kaffee) wartet. Kristián und Marie bieten Ihnen nicht nur exzellenten Kaffee, sondern auch ihre eigene Kaffeelimonade, die durch Extraktion von frisch geröstetem ausgewähltem Kaffee in kaltem gefiltertem Wasser unter Zusatz von Fruchtsaft und leicht kohlensäurehaltigem gefiltertem Wasser hergestellt wird. All dies in einem sauberen und nüchternen Innendesign, das die skandinavische Inspiration nicht leugnet.  In Jedno Kafe kümmerten sie sich auch um Details,  wie einen eleganten Wasserhahn für Leitungswasser. In derselben Straße befindet sich auch Kino Varšava, das vor einigen Jahren einer Gruppe von Enthusiasten förmlich vor seinem Untergang retten konnte. Gleichzeitig haben sie alles ungewöhnlich stilvoll und großzügig in unseren Umständen konzipiert. Das Ergebnis ließ nicht lange auf sich warten - die Rekonstruktion des Foyers, in dem sich auch ein Café befindet, gewann 2015 den renommierten Grand Prix of Architects in der Kategorie Architektonischer Design, kleine Konstruktion und Kunstwerk in der Architektur.

Für andere Designcafés muss man vom Hauptplatz in Richtung Lidové sady (Volksgarten) gehen. Zunächst erwartet uns ein vegetarisches Bistro Mikyna, das für seinen exzellenten Kaffee und sein Essen in der ganzen Tschechischen Republik bekannt ist. Es ist keine Ausnahme, dass Leute hierher kommen, um aus Prag zu Mittag zu essen. Ondřej und Týna werden Ihnen sicherlich anbieten, was sie gerne zu Hause kochen. Nur eine Straßenbahnhaltestelle weiter entfernt können Sie neben Weltkunst auch einen guten Kaffee genießen, der im Art Café Lázně zu finden ist, das sich im wunderschön renovierten Gebäude der Liberecer Regional Galerie befindet. In der Nähe ein wenig seitwärts befindet sich das Café  Sweet City. Aber lassen Sie sich davon auf keinen Fall entmutigen. Wenn Sie es während Ihres Besuchs in Liberec weglassen, kann es Ihnen mehr als leid tun. Gebrüder Karel und Martin verkaufen hier nicht nur Kaffee, sondern rösten ihn auch. Und sogar so gut, dass Sie ihre Marke Nordbeans in Cafés im ganzen Land finden können.  Geschenkpäckchen des ausgewählten Kaffees sind auch in unserem Stadtinformationszentrum erhältlich.

Wie Sie selbst sehen, kann das zeitgenössische Liberec im Bereich Kaffee und Design bereits viel bieten. Wir freuen uns, dass Sie es jetzt gemeinsam mit uns entdecken können.

Text im tschechischen Original: Petr Vondřich, Jizerské ticho

Unser Tipp: Sie können den Leitfaden zu den genannten Cafés unter diesem Link herunterladen oder sich andere interessante Cafés auf unserer Webseite ansehen.