Strassenbahn T3 kam ins Museum an



Das Technische Museum Liberec hat die am weitesten verbreitete Straßenbahn der Welt in seine Sammlungen aufgenommen. Dies ist ein beliebtes Fahrzeug, das sowohl in Liberec als auch in vielen Städten nicht nur in der Tschechischen Republik, sondern auch in den Ländern des ehemaligen sozialistischen Lagers in Betrieb ist.

T3-Straßenbahnen wurden von 1962 bis 1997 produziert und  aufgrund ihres ausgeklügelten Konstruktion und ihres zeitlosen Designs gewannen große Beliebtheit. In Osteuropa wurden sie zu einem Synonym für die Straßenbahn.
Foto: Boveraclub

Tramvaj T3