Neue galerie „Malá výstavní síň“


Malá výstavní síň: Od Ještědu k JeštěduEine Premiere Ausstellung  in der neuen Galerie

Am Freitag den 29.6. wird eine neue Galerie „Malá výstavní síň“ auf dem Dr. E. Beneš Platz gegenüber dem Rathaus in Liberec feierlich geöffnet. Die Galerie ist symbolisch „Malá výstavní síň“ genannt, die die Tradition der gleichnamigen Galerie fort, die 1975 in Liberec gegründet wurde.

PREMIERE AUSSTELLUNG: Vom Ještěd zum Ještěd  50-45-40
Premiere Ausstellungseröffnung in der neu eröffneten Galerie ist eine Ausstellung über das Phänomen des zwei Liberec Jested – Berghotel mit seinem TV-Sender und ein nicht vorhandenen Kaufhaus. Beide Gebäude warten in diesem Jahr auf wichtige Jahrestage. Von der Eröffnung des Hotels wird am 9. Juli 45 Jahre, dann vom Kaufhaus am 1. Dezember 40 Jahre. Und mit ihnen wird das halbe Jahrhundert  Liberecer Architekturbüro SIAL gefeiert, das er beide Gebäude entworfen hat.

Öffnungszeiten:
Fr-Mi, Fr-So: 10: 00-12: 00 und 13: 00-17: 00.
Do: 10: 00-12: 00 und 13: 00-18: 00 (jeden Donnerstag Eintritt frei)

Eintritt:
Voll: 20 CZK
Reduziert: 10 CZK (Kinder 6-15 Jahre, Senioren über 60, Behinderte)
Familie (2 + 2): 40 CZK
Kostenlos: Schulklassen, Besitzer der Eintrittskarten von Veranstaltungen, die von Stadtinformationszentrum organisiert werden, und jeden Donnerstag einen freien Eintritt für alle Personen.