Unruhe der Menge in der Regionalgalerie


Die erste Vernissage in der Regional Gallery Liberec im Jahr 2019 ist da!

 

Jan Měřička: Unruhe der Menge
18.1.-21.4.2019

Die Ausstellung eines der besten zeitgenössischen tschechischen Grafiker wird sein aktuelles Werk vorstellen – großformatige Drucke,  die die Bewegung der Menschenmenge erforschen

Jan Měřička: Neklid davu

 

2051: Algorithmus: Ondřej Basjuk und Šárka Koudelová
18.1.-21.4.2019

Stanley Kubricks Kultfilm 2001: Space Odyssey stand am Anfang der „Berechnung“ der Ausstellung von Šárka Koudelová und Ondrej Basjuka. Die Ausstellung mit verschiedenen Medien (Malerei, Installation, Projektion, Objekt …) reagiert auf das Übermaß falscher Informationen, das die Entwicklung künstlicher Intelligenz beschleunigt.

2051: Algorithm. Šárka Koudelová a Ondřej Basjuk

Zusätzlich zu diesen Wechselausstellungen in der Galerie können Sie die Dauerausstellungen bewundern – Grund bildet ursprünglich eine private Bildersammlung von Heinrich Liebig (Landschaft Französisch, Deutsch und österreichische Malerei des 19. Jahrhunderts.). Eine weitere Ausstellung zeigt tschechische Kunst von 16. Jahrhundert. bis Gegenwart, niederländische Malerei von 16 bis 18 Jahrhundert und interaktive Ausstellung.

Kommen Sie und sehen Sie nicht nur wertvolle Sammlungen von Kunst, sondern auch Bereiche des Gebäudes des ehemaligen Bades, die jetzt nur zu Ausstellungszwecken verwendet wird.